Kifas.org > Institut > Team > Alexander Borst > 

Alexander Borst

Betriebliche Mitbestimmung

Alexander Borst ist seit 2003 mit der kifas GmbH verbunden. Zunächst übernahm er als Honorarkraft Aufgaben im Kompetenzfeld Organisationberatung mit den Themenfeldern Verbandsentwicklung und Kompetenztraining. Im Rahmen der Abschlussarbeit zum Studium der Diplompädagogik, Schwerpunkt Erwachsenenbildung, begann sein Engagement in der betrieblichen Mitbestimmung. Thema der Diplomarbeit war eine empirische Studie zum Bildungsbedarf von Mitarbeitervertretung im Rechtsbereich der Bayerischen Diözesen. 

Nach mehrjährigem beruflichen Wirken als Personalentwickler und weiterhin kontinuierlicher freiberuflicher Tätigkeit bei der kifas GmbH ergänzt Alexander Borst seit Januar 2013 unser Team im Kompetenzfeld Betriebliche Mitbestimmung/MAV. Die Zusammenarbeit von Dienstgebern und Dienstnehmern mittels der Mitarbeitervertretungen versteht er dabei als eine tragende Säule des Erfolgs kirchlicher und caritativer Einrichtung. Diese sind Dienstleister im Wettbewerb mit privatrechtlichen Akteuren. Die vielschichtigen Herausforderungen und Aufgaben der Zukunft werden kirchliche Einrichtungen nicht trotz, sondern wegen des Selbstverständnisses als Dienstgemeinschaft bewältigen. 

Schwerpunkte der Tätigkeiten von Alexander Borst sind die Entwicklung und Durchführung von Schulungen für Mitarbeitervertretungen. Die Moderation und Begleitung von Gruppen gehören ebenso zu den regelmäßigen Aufgaben wie die Planung und Organisation von Inhouseschulungen. Als Qualitätsbeauftragter ist er Ansprechpartner für interne und externe Kunden.

Sie nehmen Kontakt zu Alexander Borst auf unter: 

alexander.borst(at)kifas.org


Tel. 09972 9414 80
Mobil 0172 86970 24